TweakPC



Intel: Software schaltet Prozessor-Features frei

Montag, 20. Sep. 2010 13:03 - [jp]

Intel probiert gerade ein Programm aus, bei dem per Software ein CPU-Upgrade erfolgen kann.

In den USA, Kanada, Niederlande und Spanien kann man Gutscheine mit Seriennummern erwerben, welche Features bei Prozessoren freischalten. Der Kostenpunkt liegt allerdings bei 50 US-Dollar bzw. 49 Euro.

Momentan bezieht sich das Ganze nur auf den Pentium G6951 und es funktioniert auch nur auf zwei bestimmten Intel Mainboards (DH55TC oder DH55PJ), Bei dem Pentium G6951 handelt es sich um eine spezielle Version des Pentium G6950. Der Dual-Core-Prozessor taktet mit 2,8 GHz, besitzt 3 MByte L3-Cache, verfügt aber weder über Turbo-Boost noch über Hyper-Threading.

Mit dem genannten Gutschein und einer Intel Software lässt sich aus dem Prozessor ein Pentium G6952 machen, welcher dann über 4 MByte L3-Cache verfügt und Hyper-Threading bietet. Weitere Änderungen gibt es allerdings nicht.

Das Programm befindet sich im Pilot-Status und ist vorerst auf die genannten Länder beschränkt.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.