TweakPC



Studie: 90 Prozent der Deutschen besitzen einen Festnetzanschluss

Montag, 10. Okt. 2011 17:31 - [tj] - Quelle: BITKOM

Die Deutschen lieben ihren Festnetzanschluss, in andere Ländern steht er kurz vor dem Aus.

Eine Studie des BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.) zufolge verfügen in Deutschland nach wie vor 88 Prozent der Haushalte über einen Festnetzanschluss, womit Deutschland die dritthöchste Festnetzanschlussdichte in der Studie aufweist. Noch mehr Festnetzanschlüsse in Prozent gibt es lediglich in den Niederlanden (89 Prozent) und Schweden (98 Prozent).

Völlig anders stellt sich das Bild dagegen Tschechien und Finnland dar. In dem osteuropäischen Land telefonieren 81 Prozent der Haushalte nur noch mit dem Mobiltelefon und besitzen keinen Festnetzanschluss mehr. In Finnland nutzen 78 Prozent der Haushalte lediglich das Mobiltelefon. Der EU-Durchschnitt für Haushalte, die nur noch mit dem Handy telefonieren liegt der Studie zufolge bei 27 Prozent.

Studie: 90 Prozent der Deutschen besitzen einen Festnetzanschluss
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.