TweakPC



AMD FirePro S9170: Server-Grafikkarte mit 32 Gigabyte Grafikspeicher

Donnerstag, 09. Jul. 2015 10:04 - [ar] - Quelle: heise.de

Die neue Server-Grafikkarte FirePro S9170 von AMD bietet erstmals 32 Gigabyte GDDR5-Grafikspeicher.

Der extrem große Grafikspeicher der FirePro S9170 von AMD soll vor allem beim High-Performance Computing (HPC) einen Vorteil bieten. Der Speicher ist mit einem 512 Bit breiten Interface an die Hawaii-GPU der Grafikkarte angebunden. Insgesamt kann eine Bandbreite von 320 GB/s genutzt werden. Bei dem verbauten Grafikchip der AMD FirePro S9170 handelt es sich um den Hawaii XT, welcher auch schon in der Radeon R9 290X mit 2816 Stream-Prozessoren verbaut wird. Der Grafikchip geht bei der AMD FirePro S9170 mit 930 MHz zu Werke.

Insgesamt bietet die neue AMD FirePro S9170 eine Rechenleistung von bis zu 5,24 TFLOPS beziehungsweise bis zu 2,62 TFLOPS bei Berechnungen mit doppelter Genauigkeit. Die maximale Verlustleistung der Server-Grafikkarte liegt bei 275 Watt.

Preise und Verfügbarkeit für die Grafikkarte wurden von AMD noch nicht bekannt gegeben.

AMD FirePro S9170: Server-Grafikkarte mit 32 Gigabyte Grafikspeicher
(Bild: AMD FirePro S9170)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.