TweakPC



Pica Pica: EA zeigt Raytracing-Techdemo mit Forschungs-Engine Halycon

Dienstag, 20. Mńr. 2018 14:35 - [tj]

Electronic Arts hat die Raytracing-Techdemo 'Pica Pica' veröffentlicht. Technische Basis ist die Forschungs-Engine Halycon.

Techdemos zeigen auf, was in einigen Jahren in Computerspielen möglich sein könnte. Die Search for Extraordinary Experiences Division (SEED) des Publishers Electronic Arts, die als interdisziplinäres und studioübergreifendes Team des Publishers an der Gaming-Technologie der Zukunft arbeitet, hat nun die Raytracing-Techdemo 'Pica Pica' veröffentlicht. Die technische Basis der Techdemo ist EAs Forschungs-Engine Halycon sowie Microsofts neue Raytracing-API aus dem aktuellen DirectX. Als Hardware-Basis dienten Volta-GPUs von Nvidia.

Unter anderem gibt es die Anwendung der Technologien Depth of Field, Ray Traced Reflections, Ray Traced Ambient Occlusion und Soft Shadows zu sehen. Zudem nutzt Electronic Arts die Arbeiten der SEED für die Weiterentwicklung selbstlernender KI-Einheiten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.