TweakPC


Lootboxen: PUBG, FIFA 18, Dota 2 und Rocket League als Glücksspiel eingestuft

Freitag, 20. Apr. 2018 12:51 - [tj] - Quelle: 4players.de

Die Niederlande haben die Spiele 'PlayerUnknown's Battlegrounds', 'FIFA 18', 'Dota 2' und 'Rocket League' aufgrund der Lootboxen als Glücksspiel eingestuft

Nach der heftigen Diskussion um die Nutzung von Lootboxen in dem EA-Shooter 'Star Wars Battlefront 2' hatten die Niederlande eine Untersuchung angekündigt. In der Folge hat die niederländische Glücksspielbehörde Kansspelautoriteit (KSA) zehn der derzeit populärsten Spiele untersucht und ist dabei zu dem Ergebnis gekommen, dass die Spiele 'PlayerUnknown's Battlegrounds', 'FIFA 18', 'Dota 2' und 'Rocket League' gegen das niederländische Glücksspielgesetz verstoßen.

Die Entwickler der Siele sollen von der Behörde dazu aufgefordert werden, suchtsensitive Elemente aus den Spielen zu entfernen und Gegenmaßnahmen zu ergreifen, um gefährdete Gruppen, wie etwa Jugendliche, zu schützen.

Neben dem Zufallsprinzip der Lootboxen bemängelt die Studie auch die Tatsache, dass Gegenstände außerhalb des Spiels gehandelt werden können und die Lootboxen somit einen realwirtschaftlichen Wert aufweisen.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved