TweakPC


VPNhub: Pornhub stellt eigenen VPN-Dienst vor

Freitag, 25. Mai. 2018 09:23 - [ar] - Quelle:Eigene

Der neue VPN-Dienst von Pornhub bietet unbeschränkte Bandbreite und ist in der Grundversion kostenlos.

Die für Pornos bekannte Plattform Pornhub hat einen eigenen VPN-Dienst eingeführt. Mit garantierter Anonymität und vollständiger Verschlüsselung wirbt das Unternehmen für VPNhub. Vor allem bei der Nutzung von offenen WLAN-Netzen soll der VPN-Dienst einen zusätzlichen Schutz vor Spionage bieten. VPNhub ist für Android und iOS ohne Beschränkungen der Bandbreite kostenlos verfügbar.

Die Desktop-Versionen für Windows und Mac sowie die werbefreien Varianten für die mobilen Betriebssysteme des Dienstes lassen sich nur als Premium-Mitglied nutzen. Der Premium-Zugang von VPNhub bietet insgesamt schnellere Verbindungen, die Auswahl des Serverstandorts aus 15 Ländern sowie komplette Werbefreiheit. Die Premium-Version schlägt mit 90 US-Dollar im Jahr zu Buche. In Ägypten, Saudi-Arabien, Qatar, Vereinigte Arabische Emirate und China wird der Dienst allerdings blockiert und kann nicht genutzt werden.

Bild
(Bild: VPNhub von Pornhub)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved