TweakPC


AMD plant Preissenkung als Antwort auf die neuen Core-i-Prozessoren?

Dienstag, 16. Okt. 2018 06:22 - [ar] - Quelle: techspot.com

Angeblich wird AMD die eigenen Prozessoren der "Pinnacle Ridge"-Generation als Antwort auf die Core-i-Prozessoren der neunten Generation senken.

AMDs erste Antwort auf Intels Core "Coffee Lake Refresh"-Prozessoren der 9. Generation könnte ein 5-10%ige Preisreduzierungen seiner Ryzen "Pinnacle Ridge"-Prozessoren auf das komplette Line-up sein. Dies geht aus eine von Techspot veröffentlichten Preisliste für Oktober hervor. Der Preis für den Ryzen 7 2700X könnte in diesem Zug erstmals unter die 300 US-Dollar Marke fallen und damit auch von Einzelhändlern günstiger angeboten werden.

AMD plant Preissenkung als Antwort auf die neuen Core-i-Prozessoren?
(Bild: Angebliche Preisliste mit Anpassungen im Oktober 2018 von AMD)

Das Segment um 200 bis 300 US-Dollar soll dabei von AMD dominiert werden. Intels einziger Prozessor der neuesten Generation dürfte der Core i5-9600K mit sechs Kernen und sechs Threads bleiben, während AMD in diesem Segment bereits acht CPU-Kerne mit 16 Threads anbieten kann. In dem Bereich unter 200 US-Dollar bietet Intel aktuell nur den Core i3-8350K für rund 170 US-Dollar an, AMD  stellt diesem einen Ryzen 5 2600 mit 6 Kernen und 12 Threads für 160 US-Dollar entgegen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved