TweakPC



Mobilfunk 6G: Mit einer KI zum besseren Empfang

Donnerstag, 16. Mai. 2019 06:44 - [ar] - Quelle: heise.de

Während die Mobilfunkanbieter mit der Einführung von dem 5G-Netz beschäftigt sind, starten bereits die Forschungen für die Nachfolgegeneration.

Mobilfunk 6G: Mit einer KI zum besseren Empfang

Wie die Kollegen von Technologie Review berichten, haben sich erste Deutsche Forscher mit dem Thema 6G, also dem Nachfolger des Mobilfunkstandards 5G auseinandergesetzt.

Mit dem 6G-Standard könnten Transferraten von bis zu einem Terabit möglich werden und damit die allgemeine Geschwindigkeit des Netzwerks noch einmal deutlich erhöht werden. Wie die Forscher herausstellten, wird beim kommenden Mobilfunkstandard aber auch die künstliche Intelligenz eine entscheidende Rolle spielen. Durch die Nutzung einer KI könnten Abläufe beschleunigt und automatisiert werden und dabei helfen Koordinierungen von IoT-Geräten oder auch Fahrzeugen zu übernehmen.

Vor allem die autonome Steuerung der Fahrzeuge soll durch große Datenmenge und geringe Latenzen mehr Traffic benötigen als die 5G-Technologie im komplettausgebauten Zustand leisten kann.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.