TweakPC



Caring for Razr: Wie man richtig mit einem faltbaren Smartphone umgeht

Montag, 27. Jan. 2020 07:47 - [ar]

Motorola hat das neue Razr mit faltbarem Display vorgestellt. Bei den Hinweisen zu der Nutzung zeigt sich, dass die Technik allerdings noch nicht ausgereift ist.

Caring for Razr: Wie man richtig mit einem faltbaren Smartphone umgeht

Mit dem Motorola Razr hat der Smartphone-Hersteller das beliebte Klapp-Handy von 2003 wieder neu aufgelegt.

Das Klapp-Handy konnte sich damals durch ein besonders dünnes Design auszeichnen und damit viele Liebhaber gewinnen. Das neue Motorola Razr ist in dem bekannten Design gehalten, besitzt, wie das Original auf der Außenseite ein Display und kann zudem über ein faltbares Display im Inneren auftrumpfen.

Mit dem Video "Caring for Razr" hat Motorola Pflegehinweise und Informationen zu dem neuen Gerät veröffentlicht. Dabei wird deutlich, dass die Technologie der Faltbildschirme noch nicht ganz ausgereift ist. Feuchtigkeit und Wasser soll stehts direkt von dem Smartphone entfernt werden. Darüber hinaus ist das Display zum Falten gedacht, auftauchende Beulen und Klumpen sollen normal sein. Von scharfen Gegenständen soll das Smartphone ebenfalls ferngehalten werden und in der Tasche soll es immer zugeklappt eingesteckt werden. Eine Schutzhülle sollte mit dem Smartphone ebenfalls nicht verwendet werden.

Der Preis des Motorola Razr liegt bei 1.500 US-Dollar und soll vorerst nur in den USA angeboten werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.