TweakPC



AMD Radeon RX 5000: Nach Release der neuen GPUs kein EOL geplant

Montag, 05. Okt. 2020 12:30 - [ar] - Quelle: twitter.com

AMD wird die Radeon RX 5700 XT wohl auch nach der Vorstellung der RX-6000-Serie noch weiter produzieren.

AMD Radeon RX 5000: Nach Release der neuen GPUs kein EOL geplant

Mit den Grafikkarten der RX-6000-Serie sollen noch in diesem Monat neue Grafikkarten von AMD vorgestellt werden.

Während unbestätigte Informationen die aktuellen RX-5700-XT-Grafikkarten bereits in den EOL-Status (End of Life) erhoben haben, dementieren andere Quellen nun, dass AMD die Grafikkarten nicht mehr weiter produzieren will.

Erwartet wird, dass die neuen Grafikkarten der RX-6000-Serie nicht direkt mit den RX-5700-XT-Grafikkarten konkurrieren werden, sondern sowohl leistungstechnisch als auch preislich deutlich höher in dem Portfolio von AMD angesiedelt werden.

AMD soll Videocardz.com bestätigt haben, dass die Grafikkarten noch weiter produziert werden, darüber hinaus wird das erste Quartal 2021 als Minimum für die weitere Produktion genannt.

Erst später im kommenden Jahr werden von AMD dann Grafikkarten erwartet, welche die RX 5700 XT, RX 5700 und RX 5600 XT auf Basis einer neuen Architektur ablösen werden. Ob es derweil mit den neuen Modellen zu einer Preissenkung bei der RX 5700 XT, lässt sich schlecht vorhersehen. Aktuell liegen die Radeons 5700 XT und die GeForce 2070/2080 Super in Sachen Preis-Leistung etwa gleichauf.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.