TweakPC



Sony PlayStation 5 ohne 1.440p-Unterstützung nur mit 4K oder FullHD

Donnerstag, 05. Nov. 2020 21:00 - [ar] - Quelle: ign.com

Die PlayStation 5 von Sony kann nicht uneingeschränkt mit einem 1.440p-Monitor verwendet werden.

Die Next-Gen-Konsole von Sony unterstützt nativ die 4K-Auflösung und wird auch ohne Probleme an Geräten mit der FullHD-Auflösung funktionieren.

Wer allerdings einen Gaming-Monitor mit der 1.440p-Auflösung sein eigenen nennt und die PlayStation 5 an diesem nutzen wollte, dürfte enttäuscht werden. Anstatt die native Auflösung des Monitors wird die PlayStation 5 lediglich die FullHD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten ansprechen können, da die 1.440p-Auflösung von der Konsole gar nicht unterstützt wird.

Anwender haben dem entsprechend bei der PlayStation 5 nur die Wahl zwischen der FullHD- und der 4K-Auflösung. Einen konkreten Grund, warum die PlayStation 5 keinerlei Abstufungen bei der Auflösungen unterstützt, machte Sony gegenüber den Kollegen von IGN Italia nicht.

Darüber hinaus hat Sony noch einmal bestätigt, dass die Konsole zum Release nicht im Einzelhandel zu finden sein wird.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.