TweakPC



Marvell präsentiert ersten 1,6-T-Ethernet-Anschluss

Dienstag, 08. Jun. 2021 08:45 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Mit einer Übertragungsrate von 1,6 Terabit pro Sekunde, hat Marvell den bislang schnellsten Ethernet Anschluss der Welt vorgestellt.

Marvell präsentiert ersten 1,6-T-Ethernet-Anschluss

Mit dem neuen Marvell 88X93160 Chip sollen neue Ethernet-Link mit deutlich höheren Übertragungsgeschwindigkeiten realisiert werden können.

Entwickelt wurde die Technik vor allem für Rechenzentren und Verteiler, welche auf eine extrem hohen Datentransferrate angewiesen sind. Das größte Problem bei den High-Density-Switches stellt aktuell noch die Signalintegrität dar, welche mit steigender Geschwindigkeit abnimmt.

Mit den ersten 800 GbE-PHYs ist Marvell bereits gelungen die Ethernet-Technologie deutlich zu verbessern, mit den neuen 1,6-T-Modellen soll die theoretische Geschwindigkeit der Anschlüsse noch einmal verdoppelt werden. Der Marvell 88X93160 Chip arbeitet nach dem IEEE-Standard 802.3ck für serielle 100G-I/Os und ist dementsprechend auch nach dem 800 GbE-Spezifikationen abwärtskompatibel.

Erste Testmuster des Marvell 88X93160 Chips hat der Hersteller seinen Partnern bereits zur Verfügung gestellt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.