TweakPC



Intel präsentiert ersten Teaser der Arc Alchemist Grafikkarte für den Desktop

Donnerstag, 31. Mär. 2022 18:30 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Intel wird neben den angekündigten Mobil-Varianten der Arc-Alchemist-Serie auch dedizierte Desktop-Grafikkarten vorstellen.

Intel präsentiert ersten Teaser der Arc Alchemist Grafikkarte für den Desktop

In einem kurzen Teaser-Video hat Intel die erste Arc-Alchemist-Grafikkarte für den Desktop gezeigt.

In dem nicht einmal 50 Sekunden langen Video der neuen Arc-Alchemist-Grafikkarte wird der Release einer Limited-Edition für Sommer 2022 angekündigt. Die Grafikkarte präsentiert sich als besonders kompaktes Modell, welches genau zwei PCIe-Slots einnimmt. In dem Render-Video wird eine Grafikkarte mit zwei Lüftern gezeigt, welche über drei DisplyPorts und einen HDMI-Port verfügt. Um welche Grafikkarte der Intel Arc Alchemist Serie es sich handelt, lässt das Unternehmen noch offen, darüber hinaus wurden keine Details zu den Spezifikationen genannt.

Bereits bestätigt wurde, dass die neuen Intel Arc Grafikkarte für den Desktop auch mit der Arc Control Software kompatible sein werden. In dem Video zu der Software lässt sich in einem Performance-Overlay eine GPU-Taktfrequenz von 2.200 MHz erkennen, was für eine Desktop-Variante der Grafikkarte sprechen würde, da die Mobil-Varianten der Intel Arc Alchemist Serie mit maximal 1.650 MHz zu Werke gehen. Der Speichertakt beim Performance-Overlay wird mit 1.100 MHz angegeben, was in Verbindung mit GDDR6-Grafikspeicher und einer Anbindung mit 256 Bit in eine Übertragungsrate von etwa 563 GByte/s resultieren würde.

Die Angaben aus dem Video müssen allerdings nicht Final sein und sind deshalb mit Vorsicht zu genießen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2023 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.