TweakPC



Mac Pro mit Ice-Lake Xeon-W-3300 CPU geplant?

Dienstag, 27. Jul. 2021 14:15 - [ar] - Quelle: heise.de

Angeblich wird Apple einen Mac Pro mit leistungsstarker Intel-Hardware auf den Markt bringen.

Mac Pro mit Ice-Lake Xeon-W-3300 CPU geplant?

Bei den kompakten und portablen Geräten setzt Apple vermehrt auf eigene Hardware auf Basis der ARM-Architektur. Bei den leistungsstarken und professionellen Workstations der Mac-Pro-Serie werden aber wohl weiterhin Intel-CPUs verbaut.

Laut unbestätigten Quellen, will Apple einen neuen Mac Pro auf den Markt bringen, welcher im kommenden Jahr auf der x86-Architektur basieren wird. Als möglicher Prozessor wird ein Modell der Xeon-W-3300-Serie auf Basis der Ice-Lake-Generation vermutet. Die Serie bietet mit dem Xeon W-3375 theoretisch bis zu 38 Kerne und 76 Threads bei einer Taktfrequenz von bis zu 4,0 GHz. Zur Auswahl ständen aber auch einige andere Modelle mit 14 bis 32 Kernen.

Für die Wahl eines Intel-Prozessors im professionellen und leistungsstarken Segment spricht vor allem die Kompatibilität von Zusatzhardware, welche mit der ARM-Architektur eventuell Probleme verursachen würde.

Der neue Mac Pro soll als Workstation eine TDP von bis zu 270 Watt besitzen und zu einem Listenpreis von 6.200 US-Dollar angeboten werden.

Mac Pro mit Ice-Lake Xeon-W-3300 CPU geplant?
Mac Pro mit Ice-Lake Xeon-W-3300 CPU geplant?

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.