TweakPC


Intel kündigt diskrete Grafikkarten über Twitter an

Mittwoch, 13. Jun. 2018 09:12 - [ar] - Quelle: twitter.com

Mit einem kurzen Twitter-Beitrag hat Intel die erste diskrete GPU des Unternehmens angekündigt.

Unter des ehemaligen AMD-Mitarbeiters Raja Roduri, entwickelt Intel aktuell eine eigene GPU, welche auch als dedizierte Grafikkarte auf den Markt kommen wird. Laut dem Beitrag über Twitter wird sich Intel mit der Veröffentlichung einer solchen Grafikkarte allerdings noch etwas Zeit lassen. Erst 2020 soll die Grafikkarte auf den Markt kommen.

Bereits in der Vergangenheit wurde der Chiphersteller immer wieder mit der Entwicklung einer dedizierten Grafikeinheit in Verbindung gebracht. Es tauchten auch bereits schematische Zeichnungen über angebliche dGPUs von Intel im Internet auf, diese wurden allerdings nur als Prototyp entwickelt und sollen gar nicht in den Handel kommen.

Die Bestätigung seitens Intel für die Entwicklung einer dGPU untermauert das Gerücht über die Arctic Sound als dedizierte Grafikkarte für 2020.

Intel kündigt diskrete Grafikkarten über Twitter an
(Bild: Raja Koduri)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved