TweakPC


AMD: Polaris-30-GPUs in der 12-LPP-Fertigung geplant

Montag, 08. Okt. 2018 10:31 - [ar] - Quelle: pconline.com.cn

Die Gerüchte um eine Neuauflage von Grafikkarten auf Basis der Polaris-Chips von AMD verdichten sich.

Während das erste Gerücht um diePolaris-30-GPUs sich nicht zeitnah bestätigen konnte, sind nun neue Informationen um einen vermeintlichen Refresh der RX-500-Serie aufgetaucht. Die neuen Grafikkarten sollen in der 12-nm-Strukrbreite gefertigt werden. Die Einführung der ersten Grafikkarten mit Polaris-30-GPUs soll im nächsten Monat erfolgen und dürften als RX-600-Serie vorgestellt werden.


(Bild: AMD Radeon RX580)

Leistungstechnisch dürften sich die neuen Grafikkarten an den bereits erhältlichen Radeon RX 580 und Radeon RX 570 orientieren und diese ersetzen. Der Refresh dürfte sich vor allem wirtschaftlich begründen und die Preise für die Mitteklasse-Grafikkarten von AMD etwas drücken, beziehungsweise die Marge für die Chips bei AMD erhöhen.

Erst im kommenden Jahr wird mit der Navi-Generation eine komplett neue GPU-Architektur von AMD erwartet, welche erneut im High-End-Bereich angreifen wird.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved