TweakPC



Intel XMM 8160: Erstes 5G-Modem für Smartphones vorgestellt

Dienstag, 13. Nov. 2018 08:45 - [ar] - Quelle: zdnet.com

Mit dem XMM 8160 hat Intel das erste, eigene 5G-Modem angekündigt.

Intel XMM 8160: Erstes 5G-Modem für Smartphones vorgestellt

In den kommenden Jahren soll die 5G-Technologie sowie das dazugehörige Netz durchstarten. Das passende Modem für die Technologie kann Intel mit dem XMM 8160 präsentieren.

Das neue XMM 8160 soll Datenübertragungs- geschwindigkeiten von bis zu 6 GBit/s erreichen und damit deutlich schneller zu Werke gehen als aktuelle 4G-Modems mit dem LTE-Standard. Dank der Abwärtskompatibilität kann das Modem aber auch für das 4G-Netz sowie UMTS und Edge verwendet werden. Abgedeckt wird von dem XMM 8160 ein Frequenzbereich von 600 MHz bis 6,0 GHz.

Ausgeliefert werden sollen die ersten 5G-Modems von Intel im zweiten Halbjahr 2019. Die ersten Geräte mit dem XMM 8160 werden dementsprechend erst 2020 erwartet. Unklar ist, wer die 5G-Smartphones von Intel verbauen wird. Apple als möglicher Großkunde hat das Unternehmen angeblich bereits verloren, weshalb die Gerüchte aufkamen, dass die komplette Entwicklung der 5G-Modems von Intel eingestellt wird.

Intel XMM 8160: Erstes 5G-Modem für Smartphones vorgestellt

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.