TweakPC



Corsair MP600: Erste PCI-Express-4.0-SSD ab 250 US-Dollar gelistet

Mittwoch, 26. Jun. 2019 14:58 - [ar] - Quelle: amazon.com

Die neue Force Series MP 600 von Corsair wurde nun erstmals gelistet. Die SSDs der Serie setzen bereits auf den neuesten PCI-Express-4.0-Standard.

Erste Händler haben die bereits Ende Mai angekündigte Corsair MP600 mit PCI-Express-4.0-Standard über die M.2-Schnittstelle gelistet.

Mit der Corsair Force Series MP600 präsentiert der Hardwarehersteller eine der ersten Laufwerke, die mit dem PCI-Express-4.0-Standard arbeiten und das volle Potenzial nur in Verbindung mit einem AM4-Mainboard mit X570-Chipsatz ausschöpfen kann.

Mit einer Leserate von 4.950 MB/s und einer Schreibrate von bis zu 4.250 MB/s soll die SSD die PCIe-3.0-Varianten ausstechen. Darüber hinaus können die SSDs der Serie mit AES-256-Bit-Verschlüsselung und einer Betriebsdauer von bis zu 1,8 Millionen Stunden aufwarten.

Der Online-Händler Amazon.com hat die Modelle mit einem und zwei Terabyte Speicherplatz für den 1. Juli 2019 angekündigt und bietet diese für 249,99 US-Dollar respektive 449,99 US-Dollar an. Umgerechnet und inklusive Steuern dürfte das 1-TB-Laufwerk hierzulande knapp 260 Euro kosten. Aktuell wird das Laufwerk allerdings nur von wenigen Händlern für 290 Euro mit bis zu 10 Tagen Lieferzeit angeboten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.