TweakPC



AMD Radeon RX 640: Polaris-GPU als Neuauflage für OEMs

Montag, 12. Aug. 2019 08:45 - [ar] - Quelle: amd.com

Erstmals werden offiziell die Radeon RX 640 und Radeon RX 630 von AMD auf der eigenen Webseite gelistet.

AMD Radeon RX 640: Polaris-GPU als Neuauflage für OEMs

Das die Radeon RX 640 und auch Radeon RX 630 von AMD nur als Rebrand der bereits erhältlichen Grafikkarten auf Basis der Polaris-GPUs auf den Markt kommen werden, gilt bereits seit Mitte Mai als bestätigt.

Auf der Website des Herstellers werden die beiden Grafikkarten nun erstmals auch offiziell gelistet und damit die 600er-Serie als OEM-Segment vorgestellt. Die Radeon RX 640 und Radeon RX 630 sollen sowohl für Desktop- als auch Notebook-PCs angeboten werden. Die kleineren Modelle der Radeon 625, 620 und 610 sind hingegen nur als Notebook-Modelle geplant.

Die Radeon RX 640 erinnert dabei an die Radeon RX 550X mit 640 Shadereinheiten, 40 TMUs und 16 ROPs sowie vier Gigabyte GDDR5-Speicher mit einer Anbindung von 128 Bit. Alle Grafikkarten der 600er-Serie sollen auf der GCN-4.0-Architektur basieren. Einen konkreten Release-Termin für die Grafikkarten nannte AMD noch nicht.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.