TweakPC



Microsoft Edge: Löschen von Cookies kann künftig selbst konfiguriert werden

Montag, 30. Mr. 2020 20:45 - [ar] - Quelle: windows.com

Microsoft hat die neueste Canary-Version von Microsoft-Edge ausgerollt, welche mit praktischen, neuen Funktionen versehen ist.

Microsoft Edge: Löschen von Cookies kann künftig selbst konfiguriert werden

Die neueste Version des Esge-Browsers trägt die Versionsnummer 83.0.470.0 und bietet die Möglichkeit bestimmte Ausnahmen bei dem Löschen der Cookies beim Beenden des Browsers hinzuzufügen.

Mit dieser Methode wird dem Anwender die Möglichkeit gegeben den Browser bei jedem Start, ohne vorherige Cookie-Session zu starten und gleichzeitig die Einstellungen über Cookies bei den am häufigsten besuchten Webseiten beizubehalten.

Darüber hinaus wird mit der Version des Edge-Browsers auch die vertikalen Tabs eingeführt, wie sie beispielsweise beim Opera- oder Vivaldi-Browser schon zum Einsatz kommen. Mit Passwort-Monitor erhält der Edge-Browser noch eine wichtige Funktion, um verwendete Passwörter mit einer Datenbank über mögliche Kompromittierung zu überprüfen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.