TweakPC



Nvidia GeForce Now: Künftig auch ohne Halo und Gears of War 5

Dienstag, 21. Apr. 2020 20:45 - [ar] - Quelle: nvidia.com

Der Streaming-Dienst GeForce Now von Nvidia steht unter aktuell keinem guten Stern. Immer mehr Publisher wenden sich von Nvidia ab.

Nvidia GeForce Now: Künftig auch ohne Halo und Gears of War 5

Mit GeForce Now ist Nvidia eigentlich genau das gelungen, was viele von dem Game-Streaming-Dienst Stadia von Google erwartet haben.

Mit GeForce Now von Nvidia ist es möglich die eigenen Spiele auch ohne gute Hardware als Stream zu spielen. Allerdings hat Nvidia die Rechnung ohne die Spiele-Publisher gemacht, welche sich immer weiter von dem Dienst distanzieren und ihre Spiele nicht über den Streaming-Dienst von GeForce Now anbieten möchten.

Mit dem angekündigten Verlust der Lizenzen von Warner Bros., Codemasters, Klei Enternainment und den Xbox Game Studios muss sich Nvidia erneut von einigen bekannten Spielen wie der 'Halo'- oder 'Gears of War'-Serie verabschieden. Die Spiele sollen bereits am 24. April aus dem Dienst entfernt werden und stehen dann nicht mehr zur Verfügung.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.