TweakPC



Gigabyte UD Pro Serie: 6-Gbit-SATA-SSDs mit hoher Schreibausdauer

Mittwoch, 13. Mai. 2020 12:00 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Gigabyte hat die neue SATA-SSD-Serie UD Pro vorgestellt, welche mit hohen maximalen Schreibvorgängen eine erhöhte Haltbarkeit bieten sollen.

Gigabyte UD Pro Serie: 6-Gbit-SATA-SSDs mit hoher Schreibausdauer

SSDs auf Basis des 6-Gbps-SATA-Anschlusses bieten im Vergleich zu den M.2- und PCI-Express-SSDs nur geringe Schreib- und Leseraten. Die DU Pro Serie von Gigabyte soll sich deshalb durch eine hohe Haltbarkeit von der Konkurrenz abheben.

Dank des SATA-Anschluss bieten die neuen SSDs der UD-Pro-Serie von Gigabyte eine bessere Kompatibilität zu älteren Systemen, da siese oft noch nicht mit den neuen M.2-Anschlüssen ausgestattet sind oder den aktuellen NVMe-Standard nicht unterstützen.

Die SSDs werden mit 256, 512 und 1.024 Gigabyte Datenspeicher angeboten. Dabei bieten alle SSDs eine erhöhte Schreibleistung von 175 TBW (256 GB Variante) über 370 TBW (512 GB Variante) bis zu 750 TBW (1 TB Variante).

Die maximalen IOPS werden bei der 1-TB-Version mit 98.000 beim Lesen und 89.000 beim Schreiben von zufälligen 4K-Dateien angegeben. Die neuen SSDs der UD Pro Serie von Gigabyte setzen auf 256 Megabyte DRAM als Cache und basieren auf dem Phison-S10-Controller, welcher zusammen mit 3D-TLC-NAND von KIOXIA (ehemals Toshiba) verbaut wird. Die Garantiezeit der SSDs wird mit fünf Jahren angegeben. Angaben zu Preisen oder Verfügbarkeit machte Gigabyte noch nicht.

Gigabyte UD Pro Serie: 6-Gbit-SATA-SSDs mit hoher Schreibausdauer

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.