TweakPC



AMD Ryzen 4000: Kompatibilität zu X470 und B450 Mainboards angekündigt

Mittwoch, 20. Mai. 2020 21:30 - [ar] - Quelle: extremetech.com

Die Zen-3-CPUs der Ryzen-4000-Serie für den Desktop von AMD werden dank UEFI-Updates auch mit den älteren 400er-Chipsätzen kompatibel werden.

AMD Ryzen 4000: Kompatibilität zu X470 und B450 Mainboards angekündigt

Eigentlich sollten die neuesten CPUs der Ryzen-4000-Serie auf Basis der Zen-3-Generation wohl nur mit den neuesten Mainboards mit X570- und B550-Chipsatz kompatibel sein, AMD scheint sich nun aber doch für eine weitreichende Unterstützung auch älterer Chipsazt-Modelle ausgesprochen zu haben.

Für die Kompatibilität der Mainboards mit X470 und B450-Chipsatz in Verbindung mit den Ryzen-4000-CPUs wird allerdings ein BIOS-Update nötig sein. Da die Hersteller selbst verantwortlich für die Updates der Mainboards sind, kann nicht ausgeschlossen werden, das einzelne Modelle nicht mit dem CPUs kompatibel sein werden oder ein entsprechendes BIOS erst sehr spät nachgereicht wird.

Wegen der Vielzahl an unterstützen Prozessoren bei der AM4-Plattform, kann zudem nicht sichergestellt werden, dass nach dem neuesten Update alle älteren Prozessoren noch mit dem Mainboard genutzt werden können. Das Problem stellt dabei der 128 Mb große UEFI-Chip dar, welcher nur eine bestimmte Anzahl an kompatiblen Prozessoren fassen kann.

Entsprechende Hinweise auf den Webseiten der Hersteller sind aber zu jeder BIOS-Version zu erwarten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.