TweakPC



RTL: Formel 1 künftig nicht mehr im Free-TV

Montag, 22. Jun. 2020 10:20 - [ar] - Quelle: teltarif.de

RTL wird wohl für die Königsklasse des Motorsports im kommenden Jahr keine Ausstrahlungsrechte mehr bekommen.

RTL: Formel 1 künftig nicht mehr im Free-TV

Seit 1991 kann die Formel 1 ununterbrochen und frei empfangbar im deutschen Free-TV von Fans des Sports empfangen werden. In der kommenden Saison ist wohl ein PayTV-Abonnement für die Rennen der Formel 1 nötig.

Wie der RTL-Geschäftsführer, Jörg Graf, erklärte, habe sich der Wettbewerb um die TV-Rechte der Formel 1 verändert. Der Markt sei teilweise überhitzt und der TV-Sender RTL können in keinem wirtschaftlichen Rahmen die kommende Saison im Free-TV zeigen.

Ähnlich wie bei Champions-League im Fußball zeigen auch bei der Formel 1 vor allem ausländische Investoren großes Interesse an den Ausstrahlungsrechten in Deutschland. Wer genau die Formel 1 in welchem Umfang im nächsten Jahr übertragen wird, kann allerdings noch nicht beantwortet werden.

RTL will sich im kommenden Jahr dafür stärker bei den Ausstrahlungsrechten für Fußballspiele engagieren. Zu dem Angebot des Senders sollen im nächsten Jahr neben Länderspielen auch UEFA Europa League und die neu geschaf­fene UEFA Europa Conference-League gehören.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.