TweakPC



Google Fotos: Künftig auch kein kostenloser Speicherplatz mehr für Pixel-Smartphones

Freitag, 13. Nov. 2020 11:45 - [ar] - Quelle: androidpolice.com

Google schränkt den eigenen Bilderhostdienst weiter ein und wird künftig auch Käufern der Pixel-Smartphones keinen kostenlosen Speicherplatz mehr zur Verfügung stellen.

Google Fotos: Künftig auch kein kostenloser Speicherplatz mehr für Pixel-Smartphones

Google Fotos wird ab Juni 2021 erheblich eingeschränkt und nur noch in der aktuellen Form für zahlende Kunden, ab der Belegung von mehr als 15 GB Speicherplatz, zur Verfügung stehen.

Eine Ausnahme macht Google für Besitzer der Pixel-Smartphones, welche kostenlos nicht nur komprimierte, sondern auch Bilder in originaler Auflösung bei dem Dienst speichern können. Den eigentlichen Vorteil der Pixel-Smartphones will Google für die nächsten Generationen aber nicht anbieten.

Weiterhin gilt, dass die aktuellen Pixel-Smartphones bis zu Version 5 kostenlos den Speicherplatz von Goolge Fotos nutzen können. Ab der kommenden Pixel-Generation soll dieser Vorteil aber nicht mehr enthalten sein, sodass auch Käufer der Pixel-Smartphones von Google auf ein Abonnement von Google One angewiesen sind.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.