TweakPC



Facebook warnt künftig vor dem Teilen älterer Beiträge

Donnerstag, 25. Jun. 2020 18:30 - [ar] - Quelle: engadget.com

Das soziale Netzwerk will stärker gegen Fake-News und veraltete Darstellungen vorgehen und wird künftig seine Nutzer warnen, wenn ältere Artikel geteilt werden.

Mit einer einfachen Warnung, dass ein Beitrag älter als 3 Monate, beziehungsweise 90 Tage ist, will Facebook seine Anwender vor dem Teilen von älteren und vermeintlich bereits veralteten Inhalten stärker sensibilisieren.

Nach eigenen Angaben sei die Aktualität eines Artikels ein wichtiges Element des Kontextes bei Facebook-Nachrichten, weshalb die Anwender genauestens auf das Datum der Veröffentlichung achten sollten. Vor allem, wenn Anwender mit vermeintlich aktuellen Inhalten konfrontiert werden, welche aber bereits Monate in der Vergangenheit liegen, kann es zu Verwirrung kommen, weshalb Facebook sich für die Einführung der Warnung entschieden hat.

Facebook schließt sich mit dieser Maßnahme weiteren sozialen Netzwerken an, welche ihre Nutzer auffordert, sich genauer mit den Inhalten zu beschäftigen. Erst kürzlich hat der Kurznachrichtendienst Twitter eine Funktion zur Aufforderung des Lesens von Artikeln eingeführt, bevor diese mit anderen geteilt werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.