TweakPC



Nvidia könnte Ampere-GPUs in 8 nm bei Samsung fertigen lassen

Freitag, 03. Jul. 2020 13:30 - [ar] - Quelle: twitter.com

Angeblich liebäugelt Nvidia mit der 8-nm-Fertigung von Samsung für die Ampere-GPUs.

Nvidia könnte Ampere-GPUs in 8 nm bei Samsung fertigen lassen

Die bisherigen Ampere-Chips von Nvidia für den professionellen Markt werden von TSMC im 7-nm-Verfahren produziert, für die Consumer-Chips könnte Nvidia auch die 8-nm-Fertigung von Samsung in Betracht ziehen.

Wie der oftmals gut informierte Twitter-Nutzer "kopite7kimi" nach Insider-Informationen erfahren hat, sind Nvidia und Samsung im Gespräch für die Fertigung der Ampere-GPUs. Angeblich sein ein Vertrag für die Fertigung von GPUs im 8-nm-Prozess von Samsung bereits unterzeichnet worden.

Da die Fertigungsgrößen unter den verschiedenen Auftragsfertigern nicht mehr 1:1 vergleichbar sind, ist unklar, wie sich die Auswirkungen für den Endkunden bemerkbar machen. Während die 7-nm-Fertigung von TSMC als besonders Effizienz gilt, könnten die 8-nm-Chips von Samsung etwas mehr Strom für die gleiche Leistung der Chips in Anspruch nehmen, was insgesamt die Effizienz der Grafikkarten schmälern könnte.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.