TweakPC



Nvidia könnte Ampere-GPUs in 8 nm bei Samsung fertigen lassen

Freitag, 03. Jul. 2020 13:30 - [ar] - Quelle: twitter.com

Angeblich liebäugelt Nvidia mit der 8-nm-Fertigung von Samsung für die Ampere-GPUs.

Nvidia könnte Ampere-GPUs in 8 nm bei Samsung fertigen lassen

Die bisherigen Ampere-Chips von Nvidia für den professionellen Markt werden von TSMC im 7-nm-Verfahren produziert, für die Consumer-Chips könnte Nvidia auch die 8-nm-Fertigung von Samsung in Betracht ziehen.

Wie der oftmals gut informierte Twitter-Nutzer "kopite7kimi" nach Insider-Informationen erfahren hat, sind Nvidia und Samsung im Gespräch für die Fertigung der Ampere-GPUs. Angeblich sein ein Vertrag für die Fertigung von GPUs im 8-nm-Prozess von Samsung bereits unterzeichnet worden.

Da die Fertigungsgrößen unter den verschiedenen Auftragsfertigern nicht mehr 1:1 vergleichbar sind, ist unklar, wie sich die Auswirkungen für den Endkunden bemerkbar machen. Während die 7-nm-Fertigung von TSMC als besonders Effizienz gilt, könnten die 8-nm-Chips von Samsung etwas mehr Strom für die gleiche Leistung der Chips in Anspruch nehmen, was insgesamt die Effizienz der Grafikkarten schmälern könnte.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.