TweakPC



Apple geht wegen Diebstahl rechtlich gegen Epic Games vor

Mittwoch, 09. Sep. 2020 11:00 - [ar] - Quelle: t3n.de

Nach der Klage von Epic Games gegen Apple, hat das Unternehmen aus Cupertino nun ebenfalls rechtliche Schritte gegen Epic Games eingeleitet.

Apple geht wegen Diebstahl rechtlich gegen Epic Games vor

Epic Games versucht aktuell juristisch das Spiel 'Fortnite' über die App-Store von Apple wieder anbieten zu können.

Apple hingegen fordert von Epic Games nun Schadensersatz, da der Spieleanbieter Epic Games Provisionsdiebstahl betrieben haben soll. Ob die Gerichte den Anspruch auf Schadensersatz statt gegen, oder die Klage von Epic Games Apple dazu zwingen kann 'Fortnite' wieder in den App-Store aufzunehmen, kann aktuell noch nicht eingeschätzt werden.

Epic Games versucht derzeit stellvertretend für alle Spiele- und App-Anbieter gegen die sehr hohen Provisionsgebühren in den App-Shops vorzugehen. Mit Provisionen von rund 30 Prozent füllt sich sowohl Apple als auch Google derzeit die Taschen für jeden Verkauf in den App-Stores. Epic Games erhält trotz des vor allem eigennützigen Interesses derzeit sehr viel Zuspruch von anderen Anbietern, welche ebenfalls die hohen Gebühren an Apple und Google zahlen müssen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.