TweakPC



TSMC: Erste Details zur 2-nm-Fertigung

Montag, 21. Sep. 2020 10:34 - [ar] - Quelle: digitimes.com

TSMC hat bekannt gegeben, dass der 3-nm-Prozess weiterhin auf die FinFET-Struktur setzen wird, während bei der 2-nm-Fertigung dann GAA-Transistoren zum Einsatz kommen.

TSMC: Erste Details zur 2-nm-Fertigung

Die aktuellen Strukturbreiten von 5 Nanometern setzen bereits auf die FinFET-Struktur, welche auch bei dem kommenden Fertigungsprozess im 3-nm-Bereich verwendet werden soll.

Erst mit der Einführung eines 2-nm-Prozesses wird TSMC auf die GAA-Transistoren setzen und damit die FinFET-Struktur ablösen. Die 2-nm-GAA-Prozessentwicklung soll bereits getestet werden und dem eigentlichen Zeitplan bei TSMC voraus sein.

Insgesamt vermeldet TSMC, dass die Nachfrage an Hochleistungs-CPU-, GPU-, KI- und Netzwerk-Chips deutlich zugenommen hat und die Fertigungskapazitäten bis 2021 ausgebucht sind. Dabei sollen auch die Chromebooks auf Basis von ChromeOS eine nicht unwesentliche Rolle eingenommen haben, da diese für den Heimunterricht und das Homeoffice stark nachgefragt werden.

Konkrete Angaben wann die ersten 2-nm-Chip mit den GAA-Transistoren zu erwarten sind, wurden allerdings nicht verraten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.