TweakPC



Lian Li zeigt zur 2021 Digital Expo vier neue Gehäuse

Freitag, 19. Feb. 2021 20:40 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der Gehäusespezialist Lian Li hat auf der 2021 Digital Expo vier neue Gehäuse vorgestellt.

Lian Li zeigt zur 2021 Digital Expo vier neue Gehäuse

Das Q58, A4-H2O, V3000+ und O11D EVO wurden auf einem Online-Event von Lian Li der Öffentlichkeit präsentiert.

Das neue Q58 ist ein kompaktes Gehäuse mit 14,3 Liter Volumen, welche trotzdem auf stylische Akzepte wie einen RGB-LED-Streifen, gehärtetes Glas und gebürstetes Aluminium setzt. Der verstellbare Mainboard-Träger erlaubt die Installationen von Mini-ITX-Modellen und Grafikkarten von einer Länge von maximal 320 Millimetern finden in dem Gehäuse einen Platz.

Bei dem A4-H2O handelt es sich ebenfalls um ein Kompakt-Gehäuse mit nur 10,4 Litern Volumen, welches für den SFF-Standard entwickelt wurde. Bei dem besonders kleinen Gehäuse muss deshalb auf ein Mini-ITX-Mainboard zusammen mit einem SFX-Netzteil gesetzt werden. Für eine Grafikkarte stehet eine Länge von 315 Millimeter zur Verfügung.

Das V3000+ ist hingegen ein besonders großes Gehäuse und fasst bis zu 16 HDDs oder 19 SSDs und kann damit auch als Storage-Server eingesetzt werden. Dank des geräumigen Aufbaus lassen sich in dem V3000+ sogar zwei Systeme inklusive zwei Netzteile verbauten.

Mit dem O11D EVO stellt Lian Li die Weiterentwicklung des O11 Dynamic vor, welches einige Funktionen des O11D XL übernimmt und auch Mainboards im E-ATX-Format aufnehmen kann. Für Grafikkarten steht eine Länge von 445 Millimetern zur Verfügung und Netzteile können eine Länge von bis zu 200 Millimetern besitzen.

Lian Li zeigt zur 2021 Digital Expo vier neue Gehäuse
Lian Li zeigt zur 2021 Digital Expo vier neue Gehäuse
Lian Li zeigt zur 2021 Digital Expo vier neue Gehäuse

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.