TweakPC



Microsoft will Cortana künftig nur noch für Windows weiterentwickeln

Dienstag, 06. Apr. 2021 11:50 - [ar] - Quelle: golem.de

Die Sprachassistentin Cortana von Microsoft wird nicht mehr für Android und iOS weiterentwickelt.

Microsoft will Cortana künftig nur noch für Windows weiterentwickeln

Microsoft hat den Entwicklungsstop für Cortana als iOS- und Android-Variante bereits im vergangenen Jahr angekündigt.

Laut dem aktuellen Support-Dokument sollen Erinnerungen und Listen künftig nicht mehr über die Mobile-Variante abrufbar sein, sodass die Cloud-Anbindung der Sprachassistentin für die Mobile-Geräte nicht mehr gegen ist. Über die To-Do-App von Microsoft lassen sich Aufgaben und Listen, welche am PC erstellt werden, aber weiterhin synchronisieren und dann auch dem Smartphone anzeigen.

Die Entwicklung von Cortana wird aber nicht komplett eingestellt, sondern wird vorerst auf das Windows-Betriebssystem beschränkt. Microsoft setzt bei den beliebten Office-Programmen ebenfalls auf Cortana als Sprachsteuerung, welche auch künftig erhalten bleiben soll.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.