TweakPC



Nach Übernahme durch Epic: Rocket League unter Schutz vor Review-Bombing

Montag, 06. Mai. 2019 16:40 - [tj] - Quelle: steampowered.com

Die Übernahme von Psyonix und dessen Autoballspiel Rocket League sorgt für heftige Wut unter Teilen der Fans. Nun wurde das Spiel unter Schutz vor Reviewbombing gestellt.

Nach Übernahme durch Epic: Rocket League unter Schutz vor Review-Bombing

Epic Games und die Studios, die einen Exklusiv-Deal für ihre Spiele mit dem Publisher und Store-Betreiber eingehen, sehen sich weiterhin großer Kritik ausgesetzt. Nachdem bereits Spiele wie die Borderlands-Serie, deren dritter Teil exklusiv im Epic Games Store erscheint, mit Review-Bombing überzogen wurden, trifft es nun das Autoballspiel Rocket League.

Durch die unnatürlich große Anzahl negativer Reviews im Vergleich zu der bisherigen Bewertung hat einmal mehr Steams Schutzsystemsystem gegen Review-Bombing eingegriffen, was auf der Store-Seite von Rocket League kenntlich gemacht wird.

Wir haben eine große Anzahl Reviews entdeckt, die für dieses Spiel untypisch sind. Ungewöhnliche Zeiträume, in denen solche Reviews verfasst werden, reflektieren möglicherweise nicht, wie gut das Spiel Spielern gefällt und werden standardmäßig von der Bewertung ausgeschlossen. Sie können diese Standardeinstellung außer Kraft setzen, indem Sie die Bewertungen anzeigen, die alle Reviews von Steam-Käufen enthalten.

Alleine am 2. Mai gab es 1.918 negative Bewertungen und damit mehr als die 1.749 gewerteten kürzlichen Reviews der letzten Wochen. Deaktiviert man in den Account-Einstellungen die Schutzfunktion werden bei den kürzlichen Reviews 6.019 Bewertungen berücksichtigt, womit 4.270 Bewertungen herausgefiltert werden. Stand 6. Mai 2019, Spracheinstellung Deutsch/Englisch.

Nach Übernahme durch Epic: Rocket League unter Schutz vor Review-Bombing

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.