TweakPC



Twitter räumt Nutzung der Telefonnummer für Werbezwecke ein

Mittwoch, 09. Okt. 2019 06:53 - [ar] - Quelle: twitter.com

Die eigentlich nur für die 2-Wege-Authentifizierung genutzt Telefonnummer bei Twitter wurde auch für Werbezwecke verwendete.

Twitter räumt Nutzung der Telefonnummer für Werbezwecke ein

Nach Angaben von Twitter wurden die Telefonnummern für die 2-Wege-Authentifizierung "unbeabsichtigt" für Werbezwecke verwendet.

Werbetreibende können auf Twitter Marketinglisten anpassen und diese auf bestimmte Anwender zuschneiden. Fälschlicherweise wurde als Grundlage der Listen auch die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse von den Anwendern zugeordnet, welche eigentlich nur für die 2-Wege-Authentifizierung genutzt werden sollte.

Das Problem wurde bereits frühzeitig erkannt und am 17. September gelöst, dennoch hat Twitter den Fehler eingeräumt und muss nun mit einer Strafe rechnen. Mit einer Aufklärung des Sachverhalts und einem transparenten Umgang soll das Vertrauen in Twitter durch den Vorfall nicht allzu sehr beschädigt werden.

Nicht nur Twitter hat die Nutzung von Telefonnummern für Werbezwecke entfremdet, auch Facebook musste sich den Vorwürfen stellen, als unbeabsichtigt persönliche Daten der Anwender an Dritte weitergegeben worden sind, ohne dass diese davon in Kenntnis gesetzt wurden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.